Der Familienname Graber kommt bei Geneanet vor. Entdecken Sie die Verbreitung des Namens Graber, seine Herkunft und die Genealogie der Familie Graber ...

Graber : Ursprung, geografische Verteilung
Ursprungsorte der Familie Graber :  Saarland (Deutschland) |  Freiburg (Deutschland) |  Darmstadt (Deutschland) |  Stuttgart (Deutschland) |  Trier (Deutschland) |  Karlsruhe (Deutschland)
Graber : Stammbaum der Familien Graber
GRÄBER Spiesen-Elversberg, Landkreis Neunkirchen (Saarland, Saarland, Deutschland) 1808 - 1902
GRÄBER Fränkisch-Crumbach, Odenwaldkreis (Darmstadt, Hessen, Deutschland) 1620 - 1874
GRÄBER Kirch-Beerfurth, Odenwaldkreis (Darmstadt, Hessen, Deutschland) 1620 - 1798
GRÄBER Fränkisch-Crumbach (Deutschland) 1709 - 1783
GRÄBER Kirch-Beerfurth (Deutschland) 1636 - 1798
GRÄBER Reichelsheim (Darmstadt, Hessen, Deutschland) 1755 - 1854
GRÄBER Nieder-Liebersbach(Birkenau),Bergstrasse, 69488 (Darmstadt, Hessen, Deutschland) 1777 - 1902
GRABER Germany (Deutschland) 1657 - 1848
GRÄBER Blankenloch, Baden (Karlsruhe, Baden Wurttemberg, Deutschland) 1644 - 1734
GRABER Roxheim, 67240 (Rheinhessen-Pfalz, Rheinland Pfalz, Deutschland) 1767 - 1887

Online-Stammbaum Archive und Auswertungen Bibliothek Bildarchive Andere Quellen
Graber : bei Geneanet eingeschriebene Genealogen
Photo Maik GRABERMaik GRABER Photo de Stefan GRABERStefan GRABER Photo de Tanja GRABERTanja GRABER Photo de Dagmar GRABERDagmar GRABER


Die Seite wurde aktualisiert am 15-08-2017
Startseite Geneanet | Nachname