Ihr Werbeblocker kann die Nutzung der Website beeinträchtigen.

Geneanet schaltet keine Anzeigen und die Verwendung eines Werbeblockers kann Ihre Aktivitäten auf der Website verlangsamen oder sogar beeinträchtigen. Wir empfehlen Ihnen, Geneanet in die Liste der zu ignorierenden Websites aufzunehmen (z.B. durch Anklicken von "Keine Blockade auf den Seiten dieser Website" im Menü Ihres Werbeblockers).

Fotografieren Sie vom 17. bis 27. Januar 2019 die Gedenktafeln in Ihrer Nähe... Erfahren Sie, wie Sie teilnehmen können.

Tipps zur Indizierung

Allgemeine Hinweise

Ich kann oder will dieses Dokument nicht indizieren.

Sie können das Dokument ignorieren, indem Sie auf den Link "Dieses Dokument ignorieren" klicken. Sie haben dann zwei Möglichkeiten:
  • Wenn das Dokument keinen Namen enthält, aktivieren Sie die Option "kein Name zu indizieren" und bestätigen Sie.
  • Wenn Sie das Dokument nicht lesen können oder wenn es zu viele Namen hat, markieren Sie "Ich will es nicht indizieren", es wird dann einem anderen Indexer vorgeschlagen.

Wenn Sie mit der Auswahl der angebotenen Dokumente nicht zufrieden sind, können Sie den aktuellen Job von der Startseite des Indizierungs-Tools abbrechen, indem Sie auf "(später nochmal wiederholen" klicken.

Ich habe keine Zeit, die Indizierung jetzt zu beenden. Was soll ich tun?

Sie können auf die Schaltfläche "(später nochmal wiederholen)" klicken, um Ihre aktuelle Indizierung zu speichern.

Geben Sie nur das ein, was Sie sehen

Bis auf wenige Ausnahmen sollten Sie nur das eingeben, was auf dem Dokument zu sehen ist. Übersetzen oder interpretieren Sie die Informationen nicht. Die Indizierung soll Genealogen helfen ihre Vorfahren zu finden. Sobald das Dokument gefunden wurde, können sie die Informationen im Bild selbst überprüfen, um ihre eigenen Schlussfolgerungen zu ziehen.

Wie füllt man unlesbare Informationen aus?

Wenn es unmöglich ist einen Buchstaben oder eine Zahl zu lesen, oder wenn Sie Zweifel haben, verwenden Sie an dessen Stelle ein Fragezeichen (?), um den unlesbaren Buchstaben zu ersetzen. Zum Beispiel: "Müller?", oder "M?ller", wenn Sie einen Buchstaben in der Mitte des Wortes nicht lesen können.

Es fehlt ein Feld zur Eingabe von Informationen, was soll ich tun?

Abhängig von der Art des Dokuments haben wir eine bestimmte Menge an Informationen identifiziert, die zu indexieren sind. Bei einigen Dokumenten haben wir uns entschieden, einen Teil der Informationen nicht zu indizieren (z.B. die Zeugen). Dennoch geht diese Information nicht verloren: Die Besucher sehen das dem Index zugeordnete Bild.

Namen eingeben

Tragen Sie keinen abgekürzten Namen in vollständiger Schreibweise ein. Geben Sie die Namen so ein, wie sie geschrieben wurden.

Korrigierte und durchgestrichene Informationen

Wenn Informationen gelöscht und ersetzt wurden, geben Sie die Ersetzungsinformationen ein. Wenn Informationen durchgestrichen, aber nicht ersetzt wurden und die ursprünglichen Informationen sichtbar bleiben, geben Sie die gelöschten Informationen ein. Auch ein Dokument, das als storniert gekennzeichnet wurde, soll indiziert werden.


Grabstätten

Ich kann nicht alle Informationen auf dem Grab lesen. Was soll man jetzt tun?

Wenn ein Teil des Namens nicht mehr lesbar ist, ersetzen Sie die fehlenden Buchstaben durch ("?"). Wenn eine Person, die auf dem Grab erwähnt wird, nicht lesbar ist, geben Sie sie nicht ein.

Auf dem Grab wird nur der Nachname erwähnt. Was ist zu erfassen?

Wenn das Grab nur einen Namen erwähnt, indizieren Sie ihn als Individuum und bestätigen Sie ihn.


Ankündigung

Ist es notwendig, alle Personen der Anzeige zu indexieren?

Nein, es ist nicht notwendig, alle Personen die auf der Anzeige erwähnt werden, zu erfassen. Sie müssen die Hauptpersonen indizieren: Verstorbene, Neugeborene, Ehepartner. Sie können auf Wunsch auch die Eltern, Ehepartner oder Kinder der Hauptperson indizieren.

Ehepartner-Indexierung: Einige Ankündigungen sagen Ihnen "Frau Hans MAYER" ohne zusätzliche Informationen. Natürlich ist "Hans" hier der Vorname ihres Mannes. Geben Sie in diesem Fall nur den Nachnamen der Person ("MAYER") ohne Vornamen ein und indizieren Sie den vollständigen Namen des Ehepartners.

Wie gebe ich den Namen richtig ein?

Wenn der Name ein Präfix enthält, geben Sie es ein, vorzugsweise in Kleinbuchstaben (z.B.: von HOCHBORN). Wenn die Ankündigung einen Adelstitel enthält (z.B. Graf v. Hochborn), geben Sie ihn nicht an.

Das Dokument enthält die Daten vom Orte des Todes und der Bestattung. Was sollte man hier erfassen?

Geben Sie vorzugsweise das Todesdatum und den Todesort der Person ein. Wenn diese nicht erwähnt werden, geben Sie bitte das Datum und den Ort der Bestattung an.


Passagierlisten (Schiff)

Wie kann man den Beruf erfassen?

Übersetzen Sie nicht den Beruf, der auf dem Dokument angegeben ist! Der Beruf ist so einzutragen, wie er auf dem Dokument steht. Wenn das Feld "Beruf" eine familiäre Beziehung anzeigt ("none", "wife", "child" / "keine","Ehefrau","Kind"), dann ist der Beruf nicht zu indizieren.

Wie soll man die Nationalität eingeben?

Die Nationalität oder der Geburtsort können ein Land oder eine Stadt sein. Geben Sie alle verfügbaren Informationen ein.

Wie gebe ich den letzten ständigen Wohnsitz ein ("Last permanent residence")?

Der letzte Wohnsitz kann ein Land oder eine Stadt sein. Geben Sie alle verfügbaren Informationen ein.

Wie gebe ich den Namen eines Landes ein, das nicht mehr existiert?

Wenn das Land nicht mehr existiert, geben Sie bitte den aktuellen Ländernamen ein. Zum Beispiel: Böhmen = Tschechische Republik, Hessen = Deutschland, Preußen = Deutschland, Württemberg = Deutschland.

Wie informiert man die Begleitperson ("accompanied by")?

Einige Papiere erwähnen die Begleitpersonen der Person. Diese Informationen können Sie in das Notizfeld eingeben. Beachten Sie, dass ihr eigener Datensatz in der Registry existiert.

Wie gebe ich den Namen des Schiffes ein ("Name of vessel")?

Der Schiffsname muss wie auf dem Dokument angegeben eingetragen werden.


Notariatsakten

Welche Person soll indiziert werden?

Das Formular erlaubt es Ihnen, die Hauptpersonen der Rechtshandlung zu indizieren (Ehepaar für einen Ehevertrag, Erblasser für ein Testament, Verstorbener für ein Inventar nach dem Tod). Für andere Arten von Handlungen können Sie mehrere Personen indizieren. Beispielsweise müssen Sie bei einem Kaufvertrag den Verkäufer und den Käufer indizieren. Es ist nicht notwendig, alle auf einer Handlung erwähnten Personen (Zeugen, usw.) zu indizieren. Geben Sie jede Person nur einmal ein. Wenn der Rechtsakt mehrere Seiten enthält, indizieren Sie die Personen auf der ersten Seite des Aktes und fahren Sie dann mit dem nächsten Akt fort.


Datei der Rentner vom Krieg von 1812

Wie den Namen der Witwe eingeben?

Sie müssen den Mädchennamen der Witwe, wie im Feld "Maiden Name of Widow" angegeben eingeben. Wenn der Soldat mehrere Gattinnen hatte, können Sie im Feld "Notes" (Notizen) die Namen der anderen Frauen eingeben.


Kollektion Mayet

Eine Frage zur Indizierung?

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, das Dokument zu verstehen, oder wenn Sie nicht wissen wie Sie die Informationen eingeben sollen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.Geneawiki


Auszüge aus Leichenbestattungsunterlagen

Eine Frage zur Indizierung?

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, das Dokument zu verstehen, oder wenn Sie nicht wissen wie Sie die Informationen eingeben sollen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.Geneawiki

Sollen die Informationen auf dem Dokument "korrigiert" werden?

Wenn der auf dem Dokument genannte Ort nicht mehr existiert oder einer anderen Bereich zugeordnet ist, laden wir Sie ein, den aktuellen Ortsnamen einzugeben. Wenn Sie den auf dem Dokument erwähnten Ortsnamen nicht kennen, laden wir Sie ein, ihn so einzugeben, wie er geschrieben ist. Andere Informationen (Beruf, Todesursache) müssen ohne Korrektur kopiert werden.


Standesamtliche Urkunden

Es gibt kein Feld, um Zeugen zu ergreifen, ist das normal?

Ja, Sie dürfen nur die Hauptpersonen des Ereignisses erfassen. Für eine Geburtsurkunde: Das Neugeborenes und seine Eltern; für eine Heiratsurkunde: Ehemann, Ehefrau, Eltern der Ehegatten; für eine Sterbeurkunde: Verstorbener und sein Ehegatte. Es ist nicht erforderlich, die Zeugen des Ereignisses zu indexieren.

Was ist einzugeben, wenn der Nachname nicht in einer Geburtsurkunde angegeben ist (z.B. Kind von unbenannten Eltern)?

Geben Sie den Vornamen des Kindes und ein Fragezeichen ("?") im Nachnamen ein.

Wenn sich ein Dokumenr über mehrere Seiten erstreckt, muss ich dann noch alle Informationen auf jeder Seite neu schreiben?

Wenn sich ein Dokumenr über mehrere Seiten erstreckt, ist es nicht notwendig es auf jeder Seite neu zu indizieren. Es ist nur nötig, auf der ersten Seite der Urkunde alle wichtigen Informationen anzugeben.

Ist es notwendig, die Jahres-Tabelle am Ende des Registers einzutragen?

Da Sie alle Akte im Register indiziert haben, ist es nicht notwendig, die jährliche Tabelle am Ende zu indizieren. Klicken Sie auf "Dieses Dokument überspringen", um die Jahres-Tabelle zu ignorieren.


Pfarrkirchenakte von Saint-Eustache (Paris, Frankreich)

Es gibt kein Feld, um Zeugen zu ergreifen, ist das normal?

Ja, Sie dürfen nur die Hauptpersonen des Ereignisses erfassen. Für eine Geburtsurkunde: Das Neugeborenes und seine Eltern; für eine Heiratsurkunde: Ehemann, Ehefrau, Eltern der Ehegatten; für eine Sterbeurkunde: Verstorbener und sein Ehegatte. Es ist nicht erforderlich, die Zeugen des Ereignisses zu indexieren.

Was ist einzugeben, wenn der Nachname nicht in einer Geburtsurkunde angegeben ist (z.B. Kind von unbenannten Eltern)?

Geben Sie den Vornamen des Kindes und ein Fragezeichen ("?") im Nachnamen ein.

Wenn sich ein Dokumenr über mehrere Seiten erstreckt, muss ich dann noch alle Informationen auf jeder Seite neu schreiben?

Wenn sich ein Dokumenr über mehrere Seiten erstreckt, ist es nicht notwendig es auf jeder Seite neu zu indizieren. Es ist nur nötig, auf der ersten Seite der Urkunde alle wichtigen Informationen anzugeben.

Ist es notwendig, die Jahres-Tabelle am Ende des Registers einzutragen?

Da Sie alle Akte im Register indiziert haben, ist es nicht notwendig, die jährliche Tabelle am Ende zu indizieren. Klicken Sie auf "Dieses Dokument überspringen", um die Jahres-Tabelle zu ignorieren.


Laborde Sammlung

Eine Frage zur Indizierung?

Wenn Sie das Dokument nicht lesen können oder nicht wissen, wie Sie die Informationen eingeben sollen, laden wir Sie ein, unsere Hilfe-Seite zu besuchen. Geneawiki


Heiraten in Paris, Frankreich

Eine Frage zur Indizierung?

Wenn Sie das Dokument nicht lesen können oder nicht wissen, wie Sie die Informationen eingeben sollen, laden wir Sie ein, unsere Hilfe-Seite zu besuchen. Geneawiki


Aufnahmeformulare für Findelkinder

Der Vorname des Kindes ist nicht angegeben, aber der der Mutter. Was ist zu tun?

Generell wird es in der Urkunde als "Maria Baxter hat einen Jungen zur Welt gebracht" formuliert. Geben Sie in diesem Fall den Namen und Vornamen der Mutter sowie den Nachnamen des Kindes ein und lassen Sie den Vornamen des Kindes leer.

Name und Vorname des Kindes werden nicht angegeben. Was ist zu tun?

Im Allgemeinen wird es in der Urkunde als "ein männliches Kind wurde uns vorgestellt" ohne Bezug auf die Eltern formuliert. Klicken Sie in diesem Fall auf "Dieses Dokument überspringen" >"Kein Name zu Indexieren".