Halten Sie Kontakt mit Lauter Cousins

Eingestellt von admin am 07.12.2007

Bei GeneaNet begegnet man Tausenden von Familienforschern und ganz schnell hat man ein übervolles Adressbuch. Um Ihre Beziehungen bestens zu verwalten und nie mehr Ihre E-Mail Korrespondenz zu vergessen, hat  GeneaNet “Lauter Cousins” geschaffen, der erste Service für die Gemeinschaft der Genealogen.

Das Prinzip:

Jeder Genealoge hat jetzt ein Adressbuch, das er mit den Daten seiner bekannten Cousins füllen kann, aber auch mit den Namen der vermuteten Cousins oder mit seiner Familie.

Gebrauchsanweisung:

Lauter Cousins ist auf zwei Wegen zugänglich: im Feld  “Gemeinschaft” oder im Feld  “Mein GeneaNet”.
Sie brauchen nur zu klicken oder mit der Maus auf das Feld zu gehen und dann eines der Menüs zu wählen.

1/ Einen Kontakt suchen

Wählen Sie das Menü  “einen Kontakt hinzufügen” oder fügen Sie einen Kontakt direkt auf der Kontaktseite des Betroffenen hinzu, indem Sie auf “Diese Person meinem Adressbuch hinzufügen” klicken.
Ein kleines Suchformular erscheint.Sie können direkt den Benutzernamen eingeben, wenn Sie ihn wissen, ansonsten benutzen Sie seine E-Mail Adresse oder einfach seinen Familiennamen.
In der Liste die Sie sehen, brauchen Sie nur zu wählen ob es sich um ein Familienmitglied, einen genealogischen Cousin oder einfachen Kontakt handelt. Oder aber eine Gruppe die Sie vorher angelegt haben (siehe weiter unten).
Besser: wenn die Person kein Konto bei GeneaNet hat, können Sie die Anschrift in dem Formular  erfassen und vorschlagen, sich bei GeneaNet anzumelden.
Stellen Sie sich dann kurz vor, denn diese Person erhält ein automatisches E-Mail, dass Sie sie in Ihr Adressbuch aufgenommen haben und natürlich möchte sie wissen warum.

GeneaNet - Tous Cousins

2/ Das Adressbuch

Ihre Kontakte werden als Liste angezeigt. Von links nach rechts, sehen Sie die Gruppe der Zugehörigkeit, den Benutzernamen, den Namen und Vornamen, den Wohnort oder die Bemerkung “Warten auf Bestätigung”, was bedeutet, dass die Person, die Sie Ihrer Liste hinufügen noch nicht sein Einverständnis gegeben hat (entweder weil sie keinen Kontakt wünscht oder weil sie nicht ihre Postanschrift mitteilen möchte, oder… weil sie es einfach vergessen hat!), ein kleiner grüner Baum zeigt ob sie einen Online-Stammbaum hat, das Datum der Eintragung und schließlich einen Zugang zu seiner detaillierten Kontaktseite.

Auf dieser Kontaktseite finden Sie das wichtigste Element von Lauter Cousins, der Notizblock: sehr nützlich, er ermöglicht Ihnen alles zu notieren was es über die Verbindung zu dieser Person zu sagen gibt. Sie können soviel Sie wollen notieren und mit einem Klick Ihre E-Mails abspeichern. Dieser Notizblock ist nur für Sie da, niemand anders hat dazu Zugang, er bleibt absolut vertraulich, was immer passiert. Er ist nicht dafür bestimmt, eine Nachricht an Ihren Kontakt zu schicken!

GeneaNet - Tous Cousins

3/ Meine Gruppen:

Sie haben Ihrem Adressbuch verschiedene Kontakte hinzugefügt? Wahrscheinlich haben auch andere Genealogen Sie in Ihr Adressbuch aufgenommen! Durch dieses Menü können Sie sehen, zu welchen Gruppen Sie gehören. Vorher haben Sie ein E-Mail erhalten, in dem stand, dass X oder Y Sie zu seinem Adressbuch hinzugefügt hat und Sie haben genehmigt, ob er/sie Ihre Postanschrift sehen darf oder nicht und/oder  ob Sie in Rundschreiben aufgenommen werden wollen (diese Funktion ist noch nicht aktiv).
Sie können diese Genehmigungen jederzeit abändern.

GeneaNet - Tous Cousins

4/ Kartografie und Galerie:

Das sind zwei Rubriken mit reinem Unterhaltungswert! Sie ermöglichen Ihnen mit einem Klick zu sehen, wo Ihre Cousins wohnen, zumindest solche die ihre Adresse freigegeben haben. Kleine rote Blasen zeigen sie auf der Weltkarte an(Google Map). Wenn Sie auf eine dieser Blasen klicken, sehen Sie das Foto Ihres Kontakts und seine Adresse und Sie können zu seinem Online-Stammbaum weiterklicken, oder zu seinen Online-Urkunden oder auch zu Ihrem Notizbuch.
Das Menü “Meine Galerie” ist nichts anderes als eine Fotogalerie Ihrer Cousins.

GeneaNet - Tous Cousins

5/ Meine Gruppen:

Wir haben es schon erwähnt: Sie können jetzt Ihre Cousins den verschiedenen Gruppen zuteilen. Standardmäßig schlägt GeneaNet “einfache Kontakte”, “Familie” und “genealogische Kontakte” vor. Aber Sie können auch Ihre eigenen Gruppen erstellen. Das kann z.B. sein “Zweig väterlicherseits” oder “Nachkommen von XX”, ganz wie Sie wollen! Es ist klar, dass alle unsere Cousins unterschiedlich sind und mit jedem teilen wir eine besondere Familiengeschichte. Um eine Gruppe zu erstellen, erfassen Sie einfach den Namen und bestätigen Sie. Dann teilen Sie eine Farbe zu, indem Sie in der richtigen Zeile auf die halb-transparenten Farben klicken. Sie können mehreren Gruppen die gleiche Farbe geben.

GeneaNet - Tous Cousins

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar abzugeben. Anmeldung / Registrierung