Stolberg: Tag der Geschichte: Stadtarchiv erlaubt historischen Rückblick

Eingestellt von Jean-Yves am 14.03.2017
 

Zum zweiten Mal hatte das Stadtarchiv von Stolberg eingeladen zum “Tag der Geschichte” und sowohl Vereine als auch Gäste nahmen das Angebot im Alten Rathaus gerne an. Der städtische Archivar Christian Altena öffnete zum zweiten mal das Tor seines Hauses. Der Schwerpunkt der Veranstaltung lag auf dem Thema Arbeit.

Wieder dabei waren der Eifel- und Heimatverein Breinig und der Arbeitskreis Mausbacher Geschichte, die das Tagesmotto des Stadtarchivs “Arbeit” gerne für ihre eigene Ausstellung von Bildern und Exponaten nutzten.

Source

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar abzugeben. Anmeldung / Registrierung