Tettnang: Ade Angelika Barth, willkommen Florian Schneider

Eingestellt von Jean-Yves am 31.07.2017
 

Generationswechsel im Stadtarchiv: Auf Dr. Angelika Barth folgt zum 1. August Dr. des. Florian Schneider. Beide haben in ganz unterschiedlichen Bereichen promoviert, beide eint das Faible für die Vielfalt ihres Berufs, der mit Theodor Heuss ins Gedächtnis ruft, dass „nur wer weiß, wo er herkommt, auch weiß, wo er hingeht“.

Wer sich dafür lokalhistorisch in Tettnang interessierte, hatte mehr als drei Jahrzehnte lang Angelika Barth als Ansprechpartnerin im Stadtarchiv. Gefolgt war sie auf Dr. Alex Frick, der – ehrenamtlich – den Grundstock gelegt hatte. Mit zehn Stunden in der Woche hatte Angelika Barth einst hauptamtlich angefangen, „als alte Tettnangerin“ habe sie sich bei diesem Einstieg leichter getan, erinnert sie sich.

Source

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar abzugeben. Anmeldung / Registrierung