Exponate der Wormser Luther-Bibliothek bereichern Ausstellung in Kaiserslautern

Eingestellt von Jean-Yves am 03.01.2018
 

„Neuer Himmel, neue Erde. Die Reformation in der Pfalz“ heißt eine Ausstellung, die noch bis zum 30. Juni im Theodor-Zink-Museum Kaiserslautern zu sehen ist. Die Schau, die in Kooperation mit den Stadtmuseen Zweibrücken und Ludwigshafen entstand, wird bereichert durch 15 Leihgaben aus der Luther-Bibliothek Worms.

Die Ausstellung will neben den kirchengeschichtlichen Aspekten vor allem den politischen, sozialen und kulturellen Spuren der Reformation nachspüren und richtet den Fokus auf die Pfalz. Die Reichstage von Worms (1521) und Speyer (1529) waren bedeutende Etappen der Reformationsgeschichte.

Source

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar abzugeben. Anmeldung / Registrierung