Falkenberg: Alte Urkunde für das Stadtarchiv

Eingestellt von Jean-Yves am 04.06.2018
 

Falkenberger Familie füllt Bestand mit historisch wertvollen privaten Hinterlassenschaften auf.

Wie edel sie aussieht, die Urkunde, die im Dezember des Jahres 1913 an Carl Erler im Zuge seiner Ernennung zum ersten Falkenberger Ehrenbürger überreicht worden ist! Dass sie jetzt auf dem Tisch des Falkenberger Stadtarchivs liegt, ist Familie Walter zu verdanken. Christine Walter ist eine geborene Erler, „und beim Aufräumen vom Dachboden haben wir die Urkunde gefunden“, berichtet ihr Ehemann Johannes, der den historisch wertvollen Fund zu Ramona Heide gebracht hat. Sie arbeitet schon seit einigen Jahren im Archiv der Stadt Falkenberg und hat auch durch rege Öffentlichkeitsarbeit die Schätze in ihrem Fundus deutlich mehren können.

Source

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar abzugeben. Anmeldung / Registrierung