Wiesbaden: Bestände des Stadtarchivs sind bald online einsehbar

Eingestellt von Jean-Yves am 04.12.2018
 

Wer sich Dokumente aus dem Stadtarchiv ansehen möchte, kommt momentan nicht um einen Besuch vor Ort herum. Das soll sich jedoch bald ändern, denn das Archiv plant Teile des Bestands im Internet zu veröffentlichen.

Egal ob römisches Lager, nassauische Provinz oder weltbekannte Kurstadt: Die Geschichte Wiesbadens ist lang und hat viel zu bieten. Wer mehr darüber erfahren will, kann sich etwa im Stadtmuseum oder in entsprechender Literatur schlau machen. Das meiste historische Wissen findet man aber im Stadtarchiv, wo tausende Schriften, Bilder und Filmdokumente die Geschichte der Landeshauptstadt festhalten.

Source

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar abzugeben. Anmeldung / Registrierung