Neue Geneanet-Option: “Weiterführende Suche”

Eingestellt von Jean-Yves am 26.04.2021

Wenn Ihr Familienstammbaum wächst, wird es schwierig zu erkennen, welche Informationen fehlen. Deshalb haben wir eine neue Funktion namens “Weiterführende Suche” eingeführt und hoffen, dass sie Ihnen helfen wird, bei Ihrer Ahnenforschung, noch weiter zu kommen.

Natürlich müssen Sie einen Geneanet-Stammbaum haben, um auf diese Option zugreifen zu können.

Gehen Sie zu einer beliebigen Person in Ihrem Stammbaum (beachten Sie, dass diese Option Informationen über die Vorfahren dieser Person anzeigt).

Klicken Sie in der Menüleiste auf “Drucken > Vorfahren > Tools”.

Aktivieren Sie “Weiterführende Suche (Personen mit nicht gefundenen Daten, Orten oder Quellen)” und wählen Sie die Anzahl der Generationen, die Sie anzeigen möchten.

Alle Vorfahren, für die mindestens ein Ereignis unvollständig ist, werden in dieser Liste angezeigt. Wenn alle Ereignisse vollständig sind, wird der Vorfahre nicht aufgeführt.

Standardmäßig werden nur Geburten, Eheschließungen und Sterbefälle angezeigt, aber Sie können die Option “Ereignisse wie Taufe und Beerdigung anzeigen” aktivieren, um auch diese Ereignisse zu sehen.

Ein graues Quadrat bedeutet, dass das Datum, der Ort oder die Quelle für ein Ereignis fehlt, und Sie können auf das Stiftsymbol klicken, um die Person oder Familie zu bearbeiten.

Ein grünes Häkchen bedeutet, dass das Ereignis bereits ausgelagert ist.

Diese Option befindet sich in der Beta-Testphase. Sie können uns gerne Ihre Vorschläge im Forum oder über ein Ticket-Contact mitteilen.

3 Kommentare

katlaue
10.05.21

Ich finde diese neue Funktion sehr interessant.
Allerdings habe ich eine große Zahl von Vorfahren, für die mir zwar ein Tauf-, aber kein Geburtsdatum vorliegt. Mir reicht diese Information, zumal es gerade bei den älteren Einträgen nicht wahrscheinlich ist, die Geburtsdaten in Erfahrung zubringen.
Ich fände es deshalb wünschenswert einstellen zu können, die Information „Taufe“ alternativ zur Information „Geburtsdatum“ gelten zu lassen.
Ansonsten werden mir zu viele Einträge als lückenhaft angezeigt, die für mich ausreichend bearbeitet sind.
Mit freundlichen Grüßen
K.Laue


Ein wirklich wertvolles Werkzeug! Ich würde es allerdings ins “Verwandtschaften”-Menü stecken, da sucht man es eher als im “Drucken”-Menü.
Viele Grüße
Steffen


Siehe mehr

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar abzugeben. Anmeldung / Registrierung