10 gute Gründe, Ihren Stammbaum auf Geneanet zu veröffentlichen

Eingestellt von Jean-Yves am 12.05.2022

Sie kommen oft auf Geneanet und besuchen zahlreiche Bäume, weil Sie eine Stärke der Website kennen: Mehr als 7 Milliarden Vorfahren sind indexiert. Dieser Reichtum existiert dank all derer, die den Schritt gewagt und sich dafür entschieden haben, ihren Stammbaum zu veröffentlichen. Also… warum sollten Sie nicht auch Ihren Stammbaum veröffentlichen? Hier sind zehn gute Gründe, warum Sie Ihren Stammbaum hochladen sollten.

Wenn es nur ein einziges – gewichtiges – Argument gäbe, dann wäre es, dass es kostenlos ist, seinen Stammbaum bei Geneanet zu erstellen! Geneanet hat es bereits über einer Million Menschen weltweit ermöglicht, ihren Stammbaum zu erstellen und mit anderen zu teilen. Sie bleiben Eigentümer Ihrer Daten und der Dokumente, die Sie teilen. Geneanet respektiert Ihre Arbeit.

Warum sollten Sie Ihren Stammbaum auf Geneanet veröffentlichen?

1. Sichern Sie Ihre Forschung mit wenigen Klicks. Vergessen Sie Ihre Papierordner und -mappen, die schwer zu ordnen und schwer zu aktualisieren sind. Im Internet wird alles in Echtzeit gesichert und Sie können Ihren Stammbaum aktualisieren, wann immer Sie wollen. Geneanet erstellt jede Nacht ein Backup, keine Sicherheitsbedenken, Sie können ruhig schlafen!

2. Arbeiten Sie an Ihrem Stammbaum, wo immer Sie sind. Nichts ist einfacher als Ihr bevorzugtes vernetztes Gerät: ein Smartphone oder ein Tablet, der Computer eines Neffen oder einer Enkelin. Sie müssen keine Dokumente mehr mit sich herumtragen, sondern haben Ihren Stammbaum immer zur Hand und können ihn von überall aus ergänzen oder bearbeiten.

3. Teilen Sie Ihre Entdeckungen mit anderen. Ob Sie den Mitgliedern Ihrer engsten Familie einen privilegierten Zugang zu Ihrem Stammbaum gewähren möchten (um Daten einzusehen, die aus Gründen der Vertraulichkeit verborgen sind, und/oder um an der Dateneingabe teilzunehmen), oder der gesamten Gemeinschaft der Genealogen – Freunde oder entfernte Cousins – Geneanet ermöglicht es Ihnen, selbst zu bestimmen, wie lange sie Zugang haben und welche Berechtigungen sie auf Ihren Stammbaum haben können und welche nicht.

4. Verbessern Sie Ihre Arbeit. Dank der vielen verfügbaren Funktionen wird Ihr Stammbaum plötzlich eine ganz neue Dimension erreichen: Hinzufügen von Fotos aller Art, Ausdrucken von Bäumen, Listen und Tabellen, Karten, Statistiken, Verwandtschaftsberechnungen – alles mit nur wenigen Klicks!

5. Vergessen Sie nie die Geburtstage. Geneanet sendet Ihnen eine Mitteilung zu jedem Ihrer Familienmitglieder, ob nah oder fern, als Geburtstagserinnerung. Die Geburtstagswarnung ist vollständig konfigurierbar.

6. Knüpfen Sie Verbindungen zu neuen Cousins. Sie kennen wahrscheinlich Ihre Cousins ersten Grades oder sogar Ihre Cousins zweiten Grades, aber mit einem Online-Stammbaum können Sie alle Ihre Cousins (bis hin zu weit entfernten Graden) mithilfe der Beziehungssuche finden. Kommunizieren Sie mit ihnen über Ihre Familie, um Ihre Arbeit fruchtbar zu machen, und warum nicht ein Familientreffen veranstalten?

7. Lassen Sie Ihren Baum durch gegenseitige Hilfe wachsen. Andere Genealogie-Begeisterte werden Sie spontan kontaktieren, um Ihnen bei Ihrer Forschung zu helfen, entweder aus reinem Altruismus oder weil sie Ihre Cousins sind. Es ist nicht ungewöhnlich, auf diese Weise wertvolle Entdeckungen zu machen: das unbekannte Foto eines Vorfahren, eine Anekdote, die von Generation zu Generation weitergegeben wurde, einen kompletten Ahnenast und vieles mehr. Und wenn Ihr Baum nicht fertig ist … seien Sie sich bewusst, dass er vielleicht nie fertig wird, denn solange es Archive (oder Genealogen) gibt, gibt es Hoffnung: Überlegen Sie es sich nicht zweimal, erhöhen Sie Ihre Chancen, Rätsel zu lösen, indem Sie so schnell wie möglich veröffentlichen!

8. Verewigen Sie Ihre Arbeit. Geneanet kann Ihren Stammbaum über Ihren Tod hinaus aufbewahren, wenn Sie dies wünschen, dank der Einstellungen des “genealogischen Testaments”. Sie können sogar eine Notiz für Ihre Angehörigen hinterlassen.

9. Boosten Sie Ihre Forschung und verbessern Sie Ihren Stammbaum. Dank der Alarme und Übereinstimmungen arbeitet Geneanet für Sie und informiert Sie, wenn neue Daten auf der Website hinzugefügt wurden. Diese sehr leistungsstarken Funktionen informieren Sie über Vorfahren, die Sie nicht kannten (und mit ihnen manchmal ganze Zweige über mehrere Generationen!), aber auch über fehlende Informationen zu bestehenden Personen (Daten, Orte, Ereignisse, Anzahl der Kinder), und nicht zu vergessen die Konsistenzprüfung.

10. Identifizieren Sie berühmte Cousins und Cousinen. Sie können alle Personen in Ihrem Baum automatisch mit allen in Geneastar vorhandenen Prominenten (mehr als zehntausend!) vergleichen, Sie könnten viele Überraschungen erleben…

Beginnen Sie Ihren Stammbaum!

Oder laden Sie eine GEDCOM-Datei aus Ihrer Software herunter

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar abzugeben. Anmeldung / Registrierung